Passantenfrequenzmessung

Eine gezielte Passantenfrequenzmessung ist für Einzelhandelsunternehmen, aber ebenso für Eigentümer von Handelsimmobilien und für Akteure des Stadtmarketings ein wichtiges Instrument zur Standortbeurteilung. Denn die ermittelte Passantenfrequenz gibt Einblicke in die Attraktivität eines Einzelhandelsstandorts und in die Entwicklung dieser Attraktivität. Bei der Passantenfrequenzmessung kommen heutzutage moderne Technologien zum Einsatz, die digital, leicht umzusetzen und datenschutzkonform sind. KRONOS berät Kunden herstellerunabhängig und individuell, um bei der Passantenfrequenzmessung die beste Lösung zu erzielen.Passantenfrequenz messen, analysieren und nutzen.

Von der Anzahl der Passanten in einem Gebiet hängt der Umsatz der umliegenden Einzelhändler ab. Das ist einleuchtend: Passanten müssen Einkaufsstraßen oder Einkaufszentren physisch nutzen, damit sie zu den Einzelhändlern gelangen bzw. von diesen als Besucher gewonnen werden können. Je mehr Passanten es gibt, desto höher ist im Idealfall die Anzahl der Besucher und Kunden und desto höher ist der Umsatz.

Deswegen zielen viele Maßnahmen darauf ab, die Passantenfrequenz in Einkaufsstraßen, Einkaufszentren, Innenstädten und speziellen Einzelhandelslagen stetig zu stimulieren und im besten Falle zu erhöhen.

Eine professionelle Passantenfrequenzmessung gibt fundierte Antworten auf viele Fragen:

• Wie hoch ist die Passantenfrequenz für einen bestimmten Zeitpunkt bzw. Zeitraum?
• Wie wirken sich Tageszeit, Wochentag und Jahreszeit auf die Passantenfrequenz aus?
• Wie machen sich das Wetter, Straßenbaumaßnahmen oder Events auf die Anzahl der Passanten bemerkbar?
• Wie unterscheiden sich die Passantenfrequenzen für einzelne Zonen?
• Welche Unterschiede gibt es bei den Passantenfrequenzen verschiedener Standorte?
• Welche hoch ist meine Capture Rate bzw. Peel Off Rate, sprich wie viele Passanten konnte ich zu Besuchern konvertieren?

Die Passantenfrequenzmessung kann aber nicht nur in der Einzelhandelsbranche eingesetzt werden. Auch in anderen Branchen ist die Messung der Passantenfrequenz sinnvoll, zum Beispiel bei touristischen und kulturellen Hotspots.

Technologien für systematische Passantenfrequenzmessung

Die manuelle Zählung von Passanten ist schon lange veraltet. Sie war aufwändig und konnte vor allem auch nicht permanent durchgeführt werden. Daher waren die Daten unvollständig und trugen wenig zur Erhellung der tatsächlichen Passantenfrequenz im Jahresverlauf bei.

Zu den heutzutage typischen Technologien gehören Videokameras, Laserscanner, Infrarotscanner, Wifi-Tracker und Radar. Alle Technologien entsprechen den aktuellsten Datenschutzbestimmungen. Unterschiede bei den Technologien gibt es bezüglich der Zählgenauigkeit, des Montageaufwandes und des Anschaffungspreises. Je nach Anwendungsfall setzt KRONOS unterschiedliche Outdoor- und Indoor-Technologien ein.

Darüber hinaus kann je nach Anwendungsfall auch die Zählung von Kraftfahrzeugen, Fahrrädern, Hunden oder Einkaufswagen erfolgen. Dies macht die Passantenfrequenzmessung universell einsetzbar. Mit ihr lassen sich an 365 Tagen durchgehend 24 Stunden Daten erheben, um ein vollständiges Bild zu erhalten. Die KRONOS-Lösungen unterstützen ebenfalls die Ermittlung von Verweilzeiten, von Geschlecht und Alter der Passanten, Live-Personenfüllständen oder Laufwegen.

Die Technologien können entweder in Eigenregie oder durch ein Installationsteam von KRONOS installiert werden. Dabei haben Sie als Kunde immer die Wahl, ob Sie neben den Rohdaten auch eine webbasierte Reporting-Plattform nutzen wollen. Zusätzlich steht bei Bedarf ein mobiles Reporting zur Verfügung, um ortsunabhängig die Passantenfrequenz eines Standorts zu analysieren. In das KRONOS Reporting können ebenfalls Kassen-, Wetter- oder Personaldaten integriert werden, um eine noch bessere Auswertung zu ermöglichen. Remote-Support, System-Monitoring und Update-Management können bei Bedarf dazugebucht oder auch selbst durchgeführt werden.

Messung der Passantenfrequenz zur betrieblichen Steuerung

Das Wissen über die Passantenfrequenz an einem Standort bietet für Einzelhändler einen hohen Mehrwert. Denn sie können die jeweilige Passantenfrequenz mit der Besucherfrequenz, der Kundenanzahl oder den Umsätzen ins Verhältnis setzen und auswerten. Aus dem Verhältnis zwischen Besuchern und Passanten lässt sich beispielsweise die Capture Rate ermitteln.

Die Capture Rate wird auch als Fishing Rate oder Peel-Off Rate bezeichnet und ist eine wichtige Kennziffer bei der betrieblichen Steuerung von Stores. Mit der Analyse der Entwicklung der Capture Rate können Rückschlüsse auf die Standortattraktivität, den Erfolg von Werbemaßnahmen und die Akzeptanz der Gestaltung des Eingangsbereichs und des Schaufensters gezogen werden.

Für das Citymanagement und das Management von Einkaufszentren ist der Erfolg von Events mit der Kenntnis über die genaue Passantenfrequenz besser einzuschätzen. Denn verkaufsoffene Sonntage, Stadtfeste, Wochenmärkte, Late-Night-Shopping, Weihnachtsmärkte, Konzerte oder Modeschauen dienen insgesamt der Frequenzgenerierung. Solche Events sind mit einem gewissen Aufwand verbunden, der sich lohnen soll. Die Passantenfrequenzmessung bringt dann Licht ins Dunkel.

Den Eigentümern von Handelsimmobilien helfen die Frequenzdaten beispielsweise bei der Optimierung des Branchenmixes, beim Leerflächenmanagement und bei der Ansiedelung von Einzelhändlern. Zusätzlich liefert die Passantenfrequenzmessung fundierte Daten, wenn Öffnungszeiten, Parkraumkonzepte, Straßenführungen oder ÖPNV-Anbindungen am Standort geändert werden.

KRONOS als Partner für Passantenfrequenzmessung

Das physische Einkaufen ist trotz Onlineshopping für viele Menschen immer noch als Erlebnis besonders wichtig. Aber die Kundenerwartungen und die Rahmenbedingungen verändern sich stetig. Eine systematische Passantenfrequenzmessung hilft dabei, Veränderungen der Passantenfrequenz frühzeitig zu erkennen und den Erfolg eines Standorts zu bewerten. Für die weitere Optimierung eines Standorts ist die Kenntnis der Passantenfrequenz ebenfalls hilfreich. KRONOS berät Sie Technologie-unabhängig zu den besten Lösungen für Ihre ganz individuelle Situation.

© Copyright · KRONOS Gesellschaft für Handelslösungen mbH & Co. KG